Gästebuch
Kommentar hinzuf√ľgen
Seiten: 1 (1)

Name: Hellmut
E-Mail: Scholz8721@yahoo.de
Verschickt: 26.10.2016 20:11:33

Ich bin zufällig auf eure Homepage gestoßen und möchte euch hiermit mitteilen,
dass¬†ich¬†sie¬†ganz¬†toll¬†finde.¬†Gr√ľ√üe¬†und¬†alles¬†Gute¬†:-)

Name: Ute Hecker geb. Glittenberg
E-Mail: ute.hecker@online.de
Ort: 42551 Velbert
Bundesstaat/Provinz: Rheinland
Land: Nordrhein-Westfalen
Verschickt: 17.05.2016 19:39:14

Liebe Diedenshauser,
Anfang der 50er Jahre habe ich zusammen mi meinen Geschwistern Karin und Henner wunderschöne Sommerferien bei einer Familie Homrichhausen verlebt. Deren Kinder hießen Ursel und Klaus. Lebt einer von ihnen noch in Diedenshausen?
Vielleicht gibt eine Antwort. Vielen Dank!
Ute Hecker

Name: Eckhard Marburger
Verschickt: 01.01.2015 19:08:57

Hallo Jörg,
unser sch√∂ner alter und renovierter Skilift wird mittlerweile von einer kleinen Liftgemeinschaft im Namen von Paul Hahn weiter betrieben. Bei guter Schneelage wird der Hang mit der Pistenwalze pr√§pariert und an Wochenenden lassen wir den Lift laufen. Jeder, der hier Ski fahren m√∂chte, ist herzlich willkommen. Es w√§re allerdings sinnvoll, sich vorher bei uns (02750-603 oder 703 oder 638) bez√ľglich der Schneelage zu informieren. √úbernachtungsm√∂glichkeiten sind auch vorhanden ūüėÄ. Wir w√ľrden uns √ľber dein Kommen freuen und uns bei einem Gl√ľhwein in der Skih√ľtte gerne √ľber alte Zeit austauschen, denn sicherlich sind wir uns bei der Karnevalsfahrt das ein oder andere Mal √ľber die Ski gefahren ūüėČ.
Viele Gr√ľ√üe aus dem sch√∂nen Diedenshausen von der Liftgemeinschaft ūüŹā

Name: Jörg Gregor
E-Mail: joerg.gregor@gmx.de
Ort: Essen
Verschickt: 30.12.2014 6:37:30

Liebe Diedenshausener,
ich habe doch tats√§chlich auf Eurem Skihang das Skilaufen gelernt und ich kann mich gut an die Schneebar und die ausgelassenen Karnevalsabfahrten erinnern. Erinnern konnte ich mich leider nicht mehr an den Namen Eures sch√∂nes Dorfens... aber ich war damals in den 70ern auch noch recht jung. Dann aber half der Zufall und ich habe mich im letzten Mai auf die Suche nach dem Skihang gemacht. Ihr k√∂nnt Euch vorstellen wie √ľberrascht ich war als ich das Lifth√§uschen in gutem und renoviertem Zustand vorgefunden habe
Gibt es eigentlich heute noch die M√∂glichkeit f√ľr Ortsfremde dort zu fahren. Dann w√ľrde ich gerne bei Gelegenheit mal wieder eine historische Abfahrt bei und mit Euch machen. Sch√∂ne Gr√ľ√üe aus Essen. Euer J√∂rg

Name: Monika Saßmannshausen
E-Mail: monsass@outlook.de
Ort: R√ľsselsheim
Verschickt: 06.12.2014 16:43:51

Hallo Matthias,viele Gr√ľ√üe von Deiner fr√ľheren Arbeitskollegin
Name: Wirtz, Hans
E-Mail: hans_chr.wirtz@t-online.de
Ort: 85551 Kirchheim b M√ľnchen
Land: Bayern
Verschickt: 03.08.2014 14:16:00

Wir machten unseren Badeurlaub auf Kreta. Im Ort gab es auch eine Kirche, nat√ľrlich eine griech. orthodoxe Kirche. An einem Vormittag: ein Glockenschlag, dann nach 15 oder 20 Sekunden wieder einer. Ziemlich genau 30 Minuten lang. Im Hotel fragte ich nach, was das bedeutet. "Jemand im Ort sei gestorben", war die Antwort.
Daß in Diedenshausen bei einem Todesfall auch 30 Min. oder gar 45 Min. geläutet wird, weiß ich.
So sieht man, die griech.-orthodoxe Kirche hat also Gemeinsamkeiten mit der christlichen, evangelisch-reformierten Kirche!

Name: Matthias Womelsdorf
Verschickt: 21.08.2014 12:45:10

Mit¬†einem¬†Klick¬†auf¬†"Kommentar¬†hinzuf√ľgen"¬†k√∂nnen¬†ein¬†paar¬†Worte¬†ins¬†Buch¬†hinzugef√ľgt¬†werden.

Viele¬†Gr√ľ√üe
Matthias